Baumsicherheit

zugversuch_1 zugversuch_2

 

Sind Sie unsicher, ob Ihr Baum die nächsten Sturmwinde überstehen wird oder stellen gewisse Astpartien Ihres Baumes eine Gefahr dar?
Haben Sie Fragen zur Baumsicherheit?

Wir können Ihnen Antworten liefern. Oft schon alleine durch eine visuelle Kontrolle, evtl. ergänzt mit einer Windlastanalyse, können wir Ihnen die nötigen Pflegemassnahmen aufzeigen, um Ihren Baum wieder „sicher“ zu machen und damit der Verkehrssicherheitspflicht nachzukommen.

Für eingehende Untersuchungen verfügen wir über das nötige baumstatische Messverfahren, um die Stand- und Bruchsicherheit eines Baumes ingenieurtechnisch abklären zu können. Mit dem Zugversuch (Inclino-/Elasto-Methode) erhalten wir den umfassendsten Einblick in den Sicherheitszustand eines Baumes, der heute möglich ist, und dazu noch verletzungsfrei.